Wanderfreunde Hainzell


Aktuelles von den Wanderfreunden

Wanderfreunde Hainzell

Tagesfahrt nach
Neustadt ( Hessen )

   31. Winterwanderung

 

 

 

am Sonntag, 01. Dez. 2019

 

 

 

 

Abfahrt um 8 Uhr am Bürgerhaus in Hainzell.

Ankunft gegen 9.00 Uhr in Momberg / Neustadt .

 

Es werden 6 und 12 km Wanderstrecken angeboten.

 

Nach der Wanderung gemütliches Zusammensein und

Mittagessen bei den Wanderfreunden.

 

Gegen 13 Uhr Weiterfahrt nach Laubach, wo wir gegen 14 Uhr

den Weihnachtsmarkt  besichtigen wollen. Rückfahrt  ca.16 Uhr.

 

Fahrpreis: einschl . Startkarte 10 € / pro Person. Kinder sind frei

 

Die Wanderfreunde Hainzell würden sich freuen, mit einem voll

besetzten Bus starten zu können.

 

 

Auskunft und Anmeldung  bei:

 

Gerhard Bickert, Tel.: 0 6650 / 1754 oder 0160 /4 44 17 54

 

Bernd Weizenwieser, Tel.:  0 66 50 / 91 92 12

 

 



 
      

2 Tages Wanderfahrt ins Sauerland am 28. u. 29. 09.19


Am Samstagmorgen trafen sich die Hainzeller Wanderfreunde beim Bürgerhaus

um mit 2 Kleinbussen zu den Wanderfreunden Holthausen-Huxel im

Sauerland zu fahren. Zunächst ging es Richtung Bad Berleburg um dort das Schloss

zu besichtigen. Der obligatorische Zwischenstopp mit einem ausgiebigen Frühstück

durfte natürlich auch nicht fehlen.

Das Schloss ist die Residenz der Fürstlichen Familie zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg

und ist noch bewohnt. Es konnten viele alte Intarsienmöbel, wertvolles Porzellan und

Gläser, Porträts der Fürstenfamilie sowie Jagdtrophäen und Uniformen bewundert

werden.

Anschließend fuhren wir nach Winterberg und bezogen unsere Zimmer. Am Nachmittag

trafen wir uns dann zu einer Wanderung zur Schwedenhütte.


In der Schwedenhütte



Nach der Rückkehr ins Hotel stand die schwerste Arbeit des Tages an: Abendessen - das gut und reichlich bestückte Büffet musste geleert werden. Den Abend ließen wir dann gemütlich an der Hotelbar ausklingen.

Am Sonntagmorgen fuhren wir dann nach einem ausgiebigen Frühstück nach Holthausen-Huxel – einem Stadtteil von Schmallenberg – um am 55. Wandertag der Wanderfreunde teil-zunehmen.

 

Hier konnten wir zwischen Strecken von 7, 12 und 21 KM wählen.

 

 

 

Es war eine gut gewählte, abwechselungsreiche Streckenführung mit schönen Ausblicken in das

Sauerland. Nachdem wir uns in der Schützenhalle gestärkt und auch einige bekannte Wanderfreunde getroffen hatten, traten wir gegen 13.30 Uhr die Heimfahrt an.

WH


 

Im Hintergrund Holthausen