Wanderfreunde Hainzell


Aktuelles von den Wanderfreunden


 Kontrollfahrt am Permanentwanderweg der Wanderfreunde Hainzell 1983 e.V.
 
Am Samstag, den 16. Mai trafen sich der 1. Vorstand Gerhard Bickert und
der 2. Vorstand Bernd Weizenwieser zur alljährlichen Kontrollfahrt.
Normalerweise wird der Wanderweg früher im Jahr "in Schuss" gebracht,
doch auf Grund der Coronakrise wurde diese Arbeit auf den Mai vertagt.
Mit Moped und Quad wurde die 6 und 10 km Strecke komplett
abgefahren. Hier gibt es in jedem Frühjahr so einiges zu tun.
Durch die Witterung sind immer wieder einige Schilder , die dem Wanderer
den Weg weisen, verblasst und müssen ausgetauscht werden.
Des Öfteren sind die Schilder auch mit Geäst zugewuchert das entfernt
werden muss. Leider findet sich an der Strecke auch Müll, der von einem
" Naturfreund" zurückgelassen wurde. Dieser Abfall wird auf der Kontrollfahrt
auch eingesammelt und richtig entsorgt.
Auf jeden Fall hat sich auch in diesem Jahr gezeigt, dass die turnusmäßige
Kontrollfahrt sehr wichtig ist, damit die zahlreichen Wanderer sich nicht
verlaufen und einen gepflegten Wanderweg vorfinden.